Sonntag, 1. Juli 2012

TdF- 1. Etappe

Nachbem wir heute Nacht das wohl schwerste Gewitter hatten, an das ich mich in meiner Laufbahn erinnern kann (ich dachte Blitz und Donner treffen sich im Sekundentakt genau auf meinem kleinen Balkon, es war unheimlich bis spannend, denn so laute Himmelsgeräusche hab ich im Leben noch nicht gehört, die Blitze kamen so oft das es taghell war, mein Bett hat gewackelt) ist die erste Etappe noch nicht ganz trocken und ich kann auch nicht draußen knipsen, denn es zieht sich schon wieder zu und die Farben stimmen auch nicht aber trotzdem möchte ich es Euch zeigen...

Wiese mit Himmel



Neuseelandlammwolle Himmel einfach im Zweifachzwirn, Wolken in lockeren Coils und die Wiese mit eingesponnenen Blümchen, Seidenfaden und Grasschwänzchen ;o)) In echt ist die Wiese auch grün, nicht so blass wie hier auf den Fotos...





Ich habe gestern eigentlich kaum was anderes gemacht als glücklich vor mich hingesponnen ;o)))


Ich hatte beim Färben des Kammzuges ein Bouretteseiden Konenfaden mitgefärbt, da ich was brauchte um die "Schwänzchen" zu fixieren..


 Die Blümchen hatte ich vorher auf Wollfussel gezogen (eine Arbeit, die ich kaum in Worte fassen kann...)..hier sieht man auch etwas vom Maigrün..da war kurz die Sonne da...


Kommentare:

  1. Die Blümchen, alle Achtung vor Deinem Fleiß! Ich habe sowas ähnliches mit (Filz)Konfetti in einem meiner Fastnachtsgarnen gemacht, das muß man nicht ständig wiederholen...

    Bin gespannt was aus den Garnen wird.

    Lg
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt..das muss man nicht ständig machen...das Spinnen geht ja flüssig..aber diese Fädlerei...ätzend...

      Aber das Ergebnis mag ich ;o))

      Löschen
  2. ich war am Wochenende nicht in Berlin und komme erst heute zurück. Ich hoffe, dass Gewitter hat keine schlimmen Schäden bei Dir in der Gegend angerichtet?

    Das Blümchengarn ist toll geworden, aber ich glaube, beim Spinnen verflucht man jeden Meter Garn, den man geschafft hat, weil man neue Blümchen braucht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja bist du denn irre, was für eine Wahnsinnsaktion? Sag mal, bist du 24 Stunden ununterbrochen am Rad gesessen? Bin total begeistert, nicht nur ob deines Tempos. Die Garne sind wunderschön und ich würde auch zu gerne wissen, was daraus wird. Du hast da doch sicher eine Idee im Hinterkopf.

    Meine Zeit, da komm ich mir jetzt richtig faul vor, nix wie ran ans Rad ;-)

    Hab einen schönen (und trockenen) Sonntag, lg
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 24 Stunden nicht..aber so 6 Stunden waren es wohl ;o))

      Am aufwendigsten war das zwirnen vom Gras...der Rest ist ja einfach geradeaus spinnen...und ja, Idee ist da ;o))..aber die Tour ist ja noch lang...stricken kommt später...

      Und die nächste Woche schaff ich ja nicht viel...mein Chef denkt 8 Stunden Arbeit müssen sein ;o((...sehr ärgerlich...
      Frei nach dem Spruch:
      Es macht mir nichts aus jeden Tag zur Arbeit zu kommen, nur das ich 8 Stunden warten muss um wieder gehen zu dürfen stört mich sehr

      In diesem Sinne einen schönen Sonntag aus dem ...rate mal...verregneten Berlin ;o((...

      Löschen
  4. Ich hatte versehentlich auf Antworten geklickt - daher jetzt noch mal ganz brav und richtig einsortiert:

    Die Wiese ist genial! Mit den anderen Farben zusammen kann ich mir schon eine richtig schöne Landschaft vorstellen!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Super fleißit, einfach toll.

    bin gespannt, wie es weitergeht.

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich bin Wanda und seit einigen Monaten begeisterte Filzzauberschülerin bei Corinna Nitschmann. Durch die Filzerei bin ich richtig "wollig" geworden, sticke jetzt auch gern und bin ganz vernarrt in die handgesponnenen Garne, die ich hier und auf anderen Seiten gesehen habe.

    Spinnt Ihr bei Eurem Treffen auch, dass ich mal schauen und ausprobieren könnte? Dann würde ich gern mal vorbeikommen. Bitte gib mir doch unter
    Wanda.M@online.de Bescheid. Ich würde mich sehr freuen.
    Versponnene Grüße von Wanda

    PS Ich habe definitiv ein Wordpress-Konto als Wanda55, aber er sagt mir ständig, das sei nicht so. was mach ich da?

    AntwortenLöschen