Montag, 9. Juli 2012

TdF- 9. und 10. Etappe

Da ich ja mein "Soll" erfüllt habe bediene ich mich nun aus meinem reichlich vorhandenen Stash und arbeite an den Spinnfasern, die ich aus den Tauschpaketen gefischt habe.
Angefangen habe ich mit etwas feuerroten (von Juca)

Das dunkle Garn mochte ich gleich, aber das hellrotorange war von Anfang an nicht meins.
Und zusammen ging es auch überhaupt nicht.
Hab dann schnell beschlossen es zu überfärben und es so für ein Projekt, was ich schon im Hinterkopf habe tauglich zu machen..
Gezwirnt ist beides mit Konengarn, da ich sonst nicht genug Lauflänge gehabt hätte...






In Natura nicht ganz so braun wie auf dem Foto, aber ganz schwarz wollte es auch nach zweimal Färben nicht mehr werden...


Das nächste Garn ist Alpaka Seide, auch mit Konengarn, da ich dünnes Garn mit viel Lauflänge wollte. (Kammzug von Charlie2088 gefärbt)
Das Material ist recht schwer und ich hab da so eine Idee...mal sehen ob das diesen Winter noch was wird.
Das Garn ist erstaunlich weich, auch wenn es etwas struppig aussieht..ich mag es sehr..fließt richtig durch die Finger und durch das Gewicht ist es irgendwie wie Wasser..cool ;o))








Und was soll ich sagen..der Berliner Himmel heute sah mal recht nett aus...wenn man die Verhältnisse der letzten 14 Tage zugrunde legt..


Tja, dann hab ich mich umgedreht...


Ich hätte so gerne mal ein Tag ohne Gewitter..nur einen ;o((..das grummelt schon wieder ;o(((

Kommentare:

  1. Mir gefallen vor allem das hellere Rot und das Garn aus den Fasern von Charlie - ich bin mal gespannt, was daraus werden wird.

    Ansonsten bekomme ich weiterhin Schnappatmung bei den Mengen, die du hier produzierst!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab Urlaub ;o))..und als Alternative hätte sich angeboten den Abwasch zu machen und das Bad zu putzen...muss ich mehr sagen?

      Löschen
  2. Ist ja wahnsinnig schön, alles, was Du gezaubert hast. Ich kann momentan leider nicht viel machen, habe in der linken Schulter einen Nerv eingeklemmt.

    Um so mehr schaue ich auf Deinen und auf die anderen tollen Blöcke, die bei der TdF mitmachen.

    Trotz Gewitter wünsche ich Dir einen schönen Tag
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aua...gute Besserung an die Schulter...;o)))

      Löschen
  3. Ich kann mich Anne nur anschließen... Wann um alles in der Welt machst Du das alles. Unglaublich!!!

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich den ganzen TAg ;o))..Familie im Urlaub, Wohnungszustand aucf die Scheißegalliaste und schwups..man kann ganz entspannt den ganzen Tag vor sich hinspinnen...

      Da es eh immer regnet ist rausgehen keine gemütliche Lösung...
      Also Kaffee, Spinnrad...und etwas fernsehen :o))..also stinkend faul sein ;o))

      Löschen
  4. Tolle Garne und ganz andere Farben :). Also die Geschwindigkeit, die ist der Wahnsinn.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Vorteil von vielen Rädern...auf jedem Rad ein anderes GArn und dann nach Lust und Laune mal dies mal das ;o))

      Löschen