Dienstag, 3. Juli 2012

TdF- 3. Etappe

Nun was kunterbuntes, für mehr war keine Zeit.
Drei große Spulen auf dem Lendrum voller Locken und ein Nylonfaden haben ein ganz guten Batzen buntes Irgendwas ergeben...



Heute mach ich das nochmal und verzwirne das mit sich selber ;o))

Schaun wir mal...




Kommentare:

  1. Wow - das hat ungefähr die passende Stärke für meine zwanziger Stricknadeln...

    Herrlich bunt und bulky (irgendwie drücken die englischen Worte doch oft schöner aus was man meint - wer würde denn sowas "bauschig" nennen? Dabei denkt man doch eher an eine Bluse oder einen Rock der unvorteilhaft sitzt.)

    Um es kurz zu machen: Ich liebe sochen dicken Garne. Schön gemacht! Und danke, dass Du uns diesen Augenschmaus gönnst.

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...bulky trifft es..ich hoffe nach dem Waschen wird es noch aufblühen...und ich gönne dem Garn noch ein Lanolinbad, denn die Locken sind etwas trocken...

      Löschen
  2. Uiiii, das sieht ja super aus!
    Leider kann ich so etwas nicht!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso? Einfach reingreifen in die Tüte mit Locken und ganz gedankenlos alles zur Kordel drehen..da ist echt nichts bei...dünnen Faden spinnen ist viel schwerer...

      Die Locken können (sollen sogar) leicht verfilzt sein..beziehungsweise nicht auseinandergezupft nach dem Scheren..
      Also echt einfach ;o))

      Löschen
  3. Das sieht klasse aus - ich bin mir jetzt nur nicht ganz im Klaren darüber, wie du das gesponnen hast - das sieht aus, als wäre es schon mit dem Faden verzwirnt, verzwirnst du dann zweimal oder habe ich einen Knick in der Optik?

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, nix zweimal...einfach ein Single aus ineinander verschlungener Locken (hier hatte ich deutlichen Drall und hab die Locken nur leicht gezupft, die waren noch leicht ineinander verfilzt) und dann mit einem bunten Nylonfaden so ziemlich den ganzen Drall wieder rausnehmen beim verzwirnen..

      Wenn das Wetter es dann mal zuläßt, dann alles noch waschen, dann pufft es auf wie Popcorn ;o))

      Löschen
  4. Hallo,
    das Garn ist ja der Knaller.... du hast bestimmt mit einem lachenden Gesicht die Locken versponnen, das könnte ich mir gut vorstellen.
    Vielen Dank für die Bilder.... mir hüpft das Herz.
    Alles Liebe
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, nicht ganz...
      Die Locken sind von unserem eigenen Merino und die Dame ist ein Modderschwein...da hilft auch viel waschen nicht viel, die Locken bröseln beim spinnen wie wild und machen alles dreckig...
      Auch ist die Wolle leider etwas stumpf..ich muss die unbedingt nachfetten...

      Löschen
  5. Coool, so schön wunderbar herrlich bunt und dick und kuschelig. Das sind so richtige Farbwollträume in die sich man am liebsten reinlegen möchte.

    Liebe Grüße und "gut tret"

    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab noch ne Ladung auf dem Rad..diesmal verzwirne ich es mit sich selber...wird noch dicker ;o))

      Löschen
  6. Hallo tabata,

    einfach umnwerfend, das würde ich auch gerne können. Ich weiß, das könnte ich auch, aber ich habe ja "nur" ein Flachsrad, da ist das Loch einfach zu klein und die Häkchen dahinter sind zu minimäßig. Wird doch Zeit, daß ich mir das andere größere Spinnrad (auch mit kleinem Loch) umbaue und mir einen schönen Deltaflügel baue, dann sollte alles passen.

    Unser Urlaub kommt bald, und da kann mir mein Männe helfen.

    Dann sollte es los gehen können.

    Weiter so, ich kann gar nicht genug davon sehen.

    Liebe Grüße und schönen Tag
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das was wirklich Platz braucht ist das Zwirnen...ich hatte fast eine Countryspinner Spule voller Locken...ich wüßte garnicht, was ich ohne den dicken Rudi machen sollte...

      Löschen
  7. Yeah, das sind doch mal Farben! Irgendwie sehe ich heute morgen überall bunte Dinge und kriege Lust auf mehr Farbe auf meinem Rad.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Farbe macht eben gute Laune ;o))...ist bei dem Schmuddelwetter in Berlin auch nötig...aber grade scheint die Sonne ;o))...und ich bin im Büro ;o(

      Löschen