Freitag, 17. August 2012

Alpaca...

Eine Freundin hat in Spanien Alpaca aus Peru gekauft, denn es gibt nun einen Händler, der die schönen Kammzüge im Fair trade bezieht.

Die Wolle ist sehr, sehr schön, sehr fein und ergibt beim färben ein leicht pastelligen Ton.

Einziger Nachteil..die Wolle riecht beim Färben, da sie für den Transport mit einer Baum-Rinde gewaschen worden ist, die den Befall mit Insekten verhindert. Leider ergibt diese Tinktur mit Essig keinen Wohlgeruch.
Bei meinen Internetrecherchen ergab sich aber, das diese Baumrinde völlig unbedenklich eingestuft ist..also alles gut ;o))

Aber nach dem Trocknen ist alles wieder geruchslos und ich werde die Wolle nach dem Verspinnen einfach nochmals mit Wollwaschmittel waschen.









Kommentare:

  1. Also ich bin ja kein Alpacafreund, aber das sieht wirklich sehr verführerisch aus. Da hast du ja einen richtigen Schatz ergattert.

    GlG Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...ist kuschelweich...und nicht so fusselig, wie die Kammzüge, die ich sonst kenne ;o))

      Löschen
  2. Wow, was für eine tolle Färbung :)

    Ich bin auf deine fertig gesponnene Wolle gespannt ;)

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Petra
      Die Wolle muss warten...da stehen noch ein paar andere in der Reihe ;o)

      Löschen
  3. Die Fasern sind klasse! Ich habe gerade einen Kammzug davon fotografiert. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nah da bekommen wir ja bald was zu sehen ;o))

      Löschen
  4. Wow! Wunderhübsche Farben! Ganz liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhaft zart ... da bin ich aufs Garn gespannt :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch ;o))...ioch denke es wird noch zarter von den Farben, denn ich fürchte es hat nicht komplett durchgefärbt...

      Löschen
  6. Schöööööööön :)
    Ich liebe Alpaka ja sowieso,aber als Kammzug hatte ich es noch nicht.Und dann diese Farben,Wahnsinn.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin eigentlich kein Alpakafan...finde ich fusselig...aber hier ist alles wunderbar ausgekämmt und sehr gleichmäßig von der Haarlänge...

      Löschen
  7. Das ist wunderschön - da will man gleich hingreifen - nur mal fühlen und dann ganz schnell zuschnappen ;)

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft! Alpaca ist toll. Und Deine Farben...
    Was macht man ohne Connection nach Spanien? Gibt's hier auch einen Fair-Trade-Händler für solche Kammzüge?

    Lieben Gruß

    Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht.
      Ich werde die Kammzüge testen und dann mal schauen, ob der Gute nach Deutschlang liefert.
      Die Kammzüge kosten allerdings deutlich mehr als in Deutschland, aber die Qualität und die Unterstützung des Herkunftslandes ist mir das wert.
      Was ich bis jetzt von Ihm als Proben bekommen habe war 1A mit Sternchen...und er hat einen herzallerliebsten Akzent ;o)))...ich mag die peruanische Sprachmelodie ....

      Löschen