Dienstag, 2. Juli 2013

TdF 2013 - Garn 4 Rosa Belohnung

Da es mir wichtiger war mit meinem süßen Sohnemann ein Eis essen zu gehen, denn das Spinnrad zu treten habe ich heute nur einen kleinen Strang.
Als Belohnung für mein Durchhaltevermögen bei der braunen Wolle von gestern (ja nicht meine Farbe) habe ich heute einen Kammzug gesponnen, den ich eigentlich nicht in der Planung hatte.


Den hatte ich mir in Leipzig auf dem Wolle Fest zusammen mit Leinen zum zwirnen gekauft.


Also nun eine BFL/Kid Mohair-Leinen Mischung :o))








Material : BFL / Kid Mohair
Zwirnung: Leinen

Spinnzeit : 1 h
Zwirnzeit 20 min

Gewicht: 100 gr Wolle plus 25 Gramm Leinen, also 125 Gramm
Lauflänge. 240 m

Schwierigkeiten: Keine

Kommentare:

  1. Wow, was für ein toller Farbton - und dein Garn gefällt mir auch.

    So eine Farbe finde ich viel tabatamässiger als die von gestern ;)

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Braun macht mich ja nicht wirklich glücklich :o))...da brauchte ich Tabatafarben :o))

      Löschen
  2. Ja , und wieder diese schöne Struktur. ( Ich übe noch )....
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer weiter üben :o))..ich liebe solches Garn :o))

      Löschen
  3. Der gefällt mir auch sehr gut und die Mischung klingt gut. Es ist wieder einer der Stränge, die ich direkt anfassen will!
    Ich bin echt ein wenig fassungslos, wie du es schaffst einen vollen Arbeitstag, Eis essen, jede Menge Bahn fahren und dann trotzdem noch spinnen!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der frühe Vogel fängt den Wurm..einfach ne Stunde früher aufstehen und die Ruhe genießen, die um 3 Uhr früh über der Stadt hängt :o))

      Dann noch ne halbe Stunde am Nachmittag und schwups ist ein Garn fertig :o))
      Ich hab gestern sogar noch 460 m Single geschafft...allerdings war ich um 9.30 Uhr Abends dann auch geschafft...:o)) (und heute früh nicht um 3 Uhr wach...erst ne halbe Stunde später :o))

      Löschen