Freitag, 25. Mai 2012

Hmmmm...

Ich weiß nicht ob ich ihn mag,oder nicht...aber wir werden sehen...
Zu derb, etwas zu kratzig..und etwas zu gross...

Fallmaschenschal aus der "Plumps-Wolle"

....

Tante Edith sagt, ich soll den link einfügen ;o)) und erklären, das Plumps Wolle Wolle ist, die vom Schrank fällt ;o)), weil Frau deutlich mehr Wolle hat, als für einen 2,5 Zimmerhaushalt gut ist ;o))



.....
Hab ich vergessen Euch zu zeigen, die Fotos hatte ich schon vor ein paar Wochen gemacht...soweit zum Thema Übersicht ;o))






Kommentare:

  1. Was ist "Plums-Wolle"?

    So rein optisch find ich den Schal sehr hübsch, aber wenn er kratzt, dann würde ich ihn vielleicht doch besser als Dekoobjekt am schwarzen Mann lassen ;-))

    LG Melli

    AntwortenLöschen
  2. ...also ich würde auch gerne wissen, was Plumps Wolle ist Oo

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem ich jetzt auch die Plumps-Serie gelesen habe und das Garn wiedererkannt habe muß ich Dir sagen, ich finde das Tuch schön. Kratzig ist über einem Mantel doch OK - oder? Um den Hals einen extra extraweichen Cowl, dann kann nichts passieren.

    Schafgeschichte, Batt, Garn und Muster gefallen mir so gut ... da kann der Schal nicht schlecht sein.

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen