Sonntag, 30. Juni 2013

TdF 2013- Garn 2 Popcorn am Band

Ich hab Popcorn am Band :o))

Ich habe mich heute mit einem Doppelten-Wollbouclé beschäftigt.
Dazu habe ich zwei Bouclés gesponnen (aus Lammwolle) und sie dann miteinander nochmals verzwirnt :o))

Material:      Lammwolle ungefärbt

Spinnräder: Single gesponnen auf meinem Ashford E-Spinner
                     Bouclés gesponnen auf dem E Spinner
                     verzwirnt auf der Anna, mit Zwischengetriebe, Artgarn-Flyer
Spinnzeit:    Single rund 1h
                     Bouclés rund 2 Stunden
                     Zwirnung 30 min

Menge:          150 gr Lammwolle
Lauflänge:     50 m  (hier hat mich fast der Schlag getroffen...150gr und nur 50 m)

Schwierigkeiten:
- Boucle ist nichts meins und so habe ich erst am Ende zu einem Rythmus gefunden
- Rund 4 m sind deswegen etwas dünn..danach hat es aber geklappt

Fazit...das probier ich weiter :o))..hängt sogar ungewaschen ziemlich entspannt in der Gegend rum :o))






 

Und zur Entspannung habe ich noch ein Lesezeichen gewerkelt...irgendwie tut mir das Vieh sogar aus Wolle leid :o))




Kommentare:

  1. Das Doppelboucle sieht klasse aus - das will ich sofort anfassen - gut, die Lauflänge überrascht mich jetzt ja mal gar nicht :D
    Das Lesezeichen ist genial - hast du dir das wieder selbst ausgedacht? Das muss ich unbedingt auch mal mache - ein schönes handgearbeitetes Geschenk auch für den männlichen Teil der Bevölkerung bei dem ich das immer etwas schwer finde!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lesezeichen ist hier zu finden...
      http://www.ravelry.com/patterns/library/flat-rat

      Nur ich habe es von unten nach oben gestrickt, weil ich das mit der zuerst gestrickten Kopf mit provisorischen Anschlag ätzend fand :o))...also wieder mal frei Schnauze...

      Löschen
  2. das Popcorn-Garn ist super. Boucle ist eigentlich gar nicht meins, aber das sieht so schön kuschlig aus :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Garn ist einfach umwerfend toll, das Tierchen sieht aus, wie eine platt gefahrene Maus----irgendwie bemitlleidenswert.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Könnte dran liegen, das es eine plattgefahrene Maus sein soll..und mir tut sie auch leid :o((

    AntwortenLöschen
  5. Sooo ein schönes Garn!! Es lädt einfach zum Kuscheln und Anfassen ein.
    Das "flat-rat"-Lesezeichen arbeite ich garantiert nach. Danke für den Link zur Anleitung. Doch ich denke ich probiere es einfach so selbst aus.

    Viele Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Garn, eine schöne Beschreibung, viel Freude weiterhin bei der TdF.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Garn hast Du da gezaubert. Wow, das macht einen ja richtig schwindelig vor lauter Loops - ein bischen wie diese Doppelkarusells, wo man sich nochmal im kleinen um eine Achse dreht. Herrlich!

    Und die Maus ist wirklich bedauernswert...

    LG
    Margit

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das Garn gefällt mir sehr gut!!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Garn! Und tolles Buch - das nenn ich auch mein eigen und finde es wirklich klasse!
    Und die Maus tut mir auch leid - aber ich find sie auch klasse! LG, Christina

    AntwortenLöschen