Freitag, 14. Juni 2013

Ein Riesending

ist es geworden, der Dew Drops Shawl ...

Ich habe ihn ungefärbt gestrickt und wollte ihn anschließend in einen ganz kräftigen dunklen Lila färben..das BFL möchte das nicht und hat sich bockbeinig zu einem zarten Lila entschieden...dann eben nicht, so ist auch gut :o))








Habe es heute das erste Mal ausgeführt ...es trägt sich wunderbar und läßt sich auch vom Regen nicht trüben :o))

Kommentare:

  1. Wahnsinn ... tolle geworden ist auch dieses Tuch und nein, ich werde nicht schon wieder schreiben, wie unglaublich schnell Du bist und wie schöne Dinge Du nadelst ... oder doch? Ein schönes Wochenende,

    ♥liche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich strick doch jeden Tag 2 Stunden im Bus (im Moment..dank Obama..so rund 1 Stunde mehr, denn die Stadt wird mal kurzerhand lahmgelegt...Einwohner müssen ja nirgendwo hin..iehwo...)
      Und das Lacemuster ist so einprägsam..das kann man locker im Bus nadeln :o))

      Löschen
  2. Wenn Uta es nicht schreiben will, tu ich es: Hat dein Tag mehr Stunden als meiner, Strickst du 4x so schnell? Oder wie machst du das?
    Sehr schön geworden - und wenn du es doch dunkler magst, hilft vielleicht noch ne zweite Färberunde?
    Ich hoffe deinem Fuß geht es wieder besser!
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schon geschrieben..ich fahre den großen Gelber der Berliner Verkehrsbetriebe...die Zeit haben die meisten von Euch ja nicht, da Autofahrer...
      Außerdem habe ich unter der Woche keine Familie zu versorgen...ich bin mit mir und meinen unordentlichen Haushalt allein :o))...kann also mein Ding leben..sehr praktisch...

      Und zum Färben..ich lass das so...ich hab noch ein Seidengarn, das wird ganz dunkel beim Färben und da kann ich dann noch ein anderes Tuch stricken..manchen Dingen muss man einfach mal ihren Willen lassen :o))

      Löschen
  3. Das ist ja mal eine tolle Verwandlung, wobei mir der Naturton auch sehr gut gefallen hätte. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie das Gestrick sich nach dem Spannen verändert.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch immer toll :o))
      Erst so unscheinbar und dann eine wunderbare Entfaltung :o))

      Der Naturton war irgendwie gelbstichig und hat mich noch leichenblasser wirken lassen als ich ohnehin schon bin...da musste Farbe sein :o))

      Löschen
  4. Ich finde die Farbe superschön! Schön, dass es schiefgegangen ist ;)

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöner Schal, die Farbe finde ich auch ganz toll. Hast du neulich nicht geschrieben, dass du genügend Tücher hättest? Ich glaube , ich muss dir mal meine Adresse schicken, damit du nicht in deinen Tüchern erstickst :-D))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Ich will mich mal wieder melden.
    Wenn ich auch sonst nicht viel fertig bringe, dann wenigstens eine Blogrunde drehen. Das Tuch ist wunderschön!
    LG Ute

    AntwortenLöschen