Sonntag, 30. September 2012

Mein neues Spielzeug

eröffnet neue Möglichkeiten für Artgarne.

Ich hab mir einen 20/10 Gatterkamm für meinen heißgeliebten Cricky gekauft und mal das "umgekehrte" Weben probiert...

Dicke Kette, megadünner Schuß...das wollte ich schon immer mal probieren....



 
 
 
Ich muss nur aufpassen nicht aus Versehen den Schuss anzuschlagen...es soll ja ganz locker werden....das wird wohl etwas dauern...

Kommentare:

  1. Gefällt mir richtig gut- das ist mal was ganz anderes!
    Die Farben gefallen auch - bin auf das fertige Ergebnis gespannt!

    liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus, Gespannt bin ich ja mal, ob die Schussfäden dann auch da halten, wo sie hinsollen. Tolle Idee (ich habe ja auch einen Webrahmen, aber ich stricke deutlich lieber).

    ♥liche Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht spannend aus - ich bin gespannt, wie es sich tragen lasst!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so - und ich bin gespannt, wie sich das Garn auf Dauer als Kette verhält - reibt der Kamm das nicht auf?

      Liebe Grüße,

      Anne

      Löschen
  4. Bin auch gespannt auf das Ergebnis.

    Werde heute nachmittag meinen Webrahmen aufrüsten und mal sehen, wie weit ich komme und ob es klappt.

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe zwar keine Ahnung vom Weben,
    mir gefällt das was Du machst sehr gut.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das ist jetzt aber eine wirklich gute Idee. Ooooh ich bin schon gespannt auf das fertige Werk.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen