Mittwoch, 8. Mai 2013

Aus Batts

von Merinowolle



habe ich mir ein voluminöses, kuschelweiches, dickes, 300 m langes Garn gesponnen.

Sehr schön fluffig und eine wunderschöne Farbe :o))

Es ist toll, wenn man am Ende eines Abends am Spinnrad hochzufrieden einen riesigen Batzen Glück im Arm dasitzt :o))





Kommentare:

  1. Ein tolles Garn und deinen letzten Satz kann ich zu 100% unterschreiben!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. ....geht mir auch so! Schönes Garn hast Du gezaubert.

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch, würde ich sofort adoptieren ;.))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Ja!!!! Ein tolles Garn und das Gefühl kenne ich gut.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Du sprichst mir aus der Seele!
    Ein sehr schönes Garn.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Du sagst es! Die Ruhe während dem Spinnen ist schon herrlich, aber das fertige Garn erfüllt dazu auch mit Stolz und Zufriedenheit.
    Ein wirklich schöner Strang ist dir da gelungen!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen