Montag, 11. März 2013

Es sollte nicht sein

Das Garn lag hier lange, lange, sehr lange rum...

Es war eine meiner ersten Färbungen auf reinem Alpaka und auch das erste Mal, das ich es gesponnen hatte..es lag und lag...
Dann wollte ich doch was daraus machen, aber leider war es nicht nur ungleichmäßig gesponnen, sondern auch etwas fest ...

Ergebnis:

Ein total ungleichmäßiger Schal, der sich auf der Kette zum Teil stark verschiebt...

Ich erkläre das nun zum gewollten Designelement und nun liegt eben nicht das Garn, sondern der pieksige Alpakaschal :o(..es sollte nicht sein...

Kette ist Merino...die Fransen werde ich dann, Dank meiner elektrischen Hilfe :o) noch kordeln...





Kommentare:

  1. Ja stimmt, manche Dinge wollen einfach nur der Erfahrung dienen :-)
    Aber hübsch anzuschauen ist er trotzdem!

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Na, auch wenn er nicht perfekt ist, so sieht er doch schön aus. Ich mag die Farben total gerne, und sollte er trotz der Picksigkeit tragbar sein, dann sieht man das ja nicht.

    ♥liche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du den nicht als Tischläufer nutzen? Dann läge er wenigstens mit Sinn herum...

    AntwortenLöschen