Freitag, 13. Januar 2012

Schon seit einer Woche fertig..

Tabatas schwarze Seele hat nun auch noch Ecken und Kanten ;o))

Ich hab die Wolle aus diesem Beitrag in ein asymmetrisches Tuch verwandelt, da es zur Seele passt ;o))

Lauter Ecken und Kanten hab ich auch...und dann haben sich noch zwei interessante Flecken gezeigt....;o))

Ich mag es leiden..klein, leicht, praktisch...
Muster entstand aus der Fantasie mit einer leichten Struktur und unterschiedlich großen Stufen...






Kommentare:

  1. Eine wunderschönes Tuch ist aus der Wolle entstanden - traumhaft schön - schmacht.
    LG Lacky

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tabata,

    das ist ein wunderhübsches Tuch geworden. Schön, daß es auch zu Dir passt!

    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen