Samstag, 28. Januar 2012

Ich komm zu nichts im Moment

Es ist etwas ruhig hier ... ich weiß..., aber ich komm zu nichts im Moment.

Erst gab es viel mit der Schule zu tun, denn bei Sohnemann steht in einem halben Jahr der Schulwechsel an und mit dem neuen Schulgesetzt ist das nun ne Heidenarbeit...

Zum Glück ist das "Bewerbungszeugnis" super gut ausgefallen und wir konnten es gestern gemütlich bei einem RIESIGEN Eisbecher feiern ;o))

Sohnemann ist schon ein sehr guter Schüler;o)), trotzdem ist uns (und vor allem Daniel ) dann gestern ein großer Stein vom Herzen gefallen, als wir dann die Förderprognose und die Gymnasialempfehlung wirklich in der Hand hatten und vorn ganz deutlich im Durchschnitt ne 1 stand...

Hat er fein gemacht...kann stolz auf sich sein!

Ansonsten bastle ich noch immer an den Tauschpaketen und unglücklicherweise muss ich auch ab und an am Haushalt was machen...

Also nicht böse sein, dass es hier gerade so ruhig ist...kommen wieder buntere Zeiten ;o))

Kommentare:

  1. Noch bunter geht nicht :))

    ...und Sohnemanns Leistungen sind zu würdigen!

    Zu Haushalt sag ich nix! ;)

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es wenigstens mit Sohnemann klappt.....
    wenn Du jetzt auch noch mit ihm büffeln müsstest,
    dann hätten wir wohl nicht diesen wunderschönen Regenbogen zu sehen bekommen!!!
    Gruß, Katrine

    AntwortenLöschen