Freitag, 20. September 2013

Ein einfacher Herbstkranz

Irgendwie scheint das Wetter ja die vier Jahrerzeiten auf zwei begrenzen zu wollen...Sommer und Winter, denn weder der Frühling noch der Herbst scheinen als spürbare Jahreszeit aufzutreten...
Sogar meiner Hainbuche war es schon zu kalt und die hat vor Schreck gleich alle Blätter abgeworfen...

Deswegen fällt mein Herbskranz auch einfach aus, denn er wird sicher bald vom Winterkranz abgelöst werden....



Die Pilze und die Langsame hab ich gefilzt, der Rest ist aus meinem Dekofundus....

Kommentare:

  1. Und wieder einfach nur super !
    Vor allem die Schnecke auf dem Pilz...klasse.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Langsame = die Schnecke, oh mannomann war mein Hirn langsam ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Türkranz sieht toll aus :)

    Auch hier hält der Herbst Einzug - ab Sonntag soll es wieder sonnig und trocken sein :)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist seit Tagen nur Regen und kalt :O((

      Löschen
  4. Ich glaube an den Herbst und die Langsame wird nur sehr langsam weichen wollen - das seh ich ihr an! Die hat gerade so ein schönes Zuhause gefunden :)

    AntwortenLöschen
  5. Nein, es soll noch nicht Herbst sein!
    LG Ute

    AntwortenLöschen