Dienstag, 29. November 2011

Ach Du dicke Marie...

oder das 15 Minuten Garn ;o))

Ich hatte noch einen Strang Hermann von Wollust Schurwollversand und wollte mal dick spinnen...

Also das Zeug fix blau gefärbt, dank Heizung schnell getrocknet und dann zu einen megadicken Garn "versponnen"...

Knuffiges Zeugs ;o))...manchmal muss sowas sein....









Tante Edit sagt:

Das Garn ist mit einem doppelfädigen Merinokonengarn gezwirnt ;o))
Hatte Glück auf dem Flohmarkt ;o))

Kommentare:

  1. Sehr schön hast du das gemacht, Garn und Farbe gefallen mir richtig gut! Mit was hast du denn gezwirnt?
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen