Samstag, 27. April 2013

Habe ich Euch eigentlich

schon einmal erzählt, das ich ein Sonntagskind bin?


So in echt...also ich bin nicht nur an einem Sonntag geboren, nein, ich habe auch oft das sprichwörtliche Glück eines Sonntagskindes...

Es passiert immer wieder, das meine inneren Wünsche sich schwupp die wupp in die Realität umwandeln...

Es ist mir bei Anna passiert und auch bei der CE...


Und Vorgestern hat sich ein weiterer dieser Wünsche materialisieren  :o))

Darf ich vorstellen

Ella  :o))



Sie kam mit reichlich Zubehör, Spulen, Haspel, großen Flyer und wir haben schon ganz lässig und schnell 150 Gramm Corridiale/Milchseide in ein nettes Fädchen verwandelt :o))

Ein feines Rädchen :o))

Kommentare:

  1. Hallo tabata,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Mitbewohnerin, sie ist wunderschön.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. .....das nenne ich mal ein feines Rädchen. Vielleicht, wenn ich es mir ganz fest wünsche, dann steht bei mir irgendwann eine Suzie vor der Tür...hach! Viel Spaß mit der Ella! LG Susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Suzie hab ich auch...die spinnt sich sehr schön finde ich...
      Nur Art Yarn spinne ich nicht gerne auf ihr, ich mag sie für feine Garne und Seide...

      Löschen
  3. Du bist ein Sonntagskind - ich auch!! Und du hast eine CE... ich warte noch - geduldig.... aber es dauert wohl noch 1 Jahr... die Wartezeit hat sich auf 18 Monate erhöht... 5 Monate sind um!

    Und wo hast du nun die Ella her? LG, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie meine beiden anderen gebraucht gekauft...die Kleine ist von 2011...hat also schon fleißig Wolle produziert, aber bei den Rädern ist das ja nicht so schlimm..
      Die Wartezeiten sind nichts für mich, da würde die Vorfreude im Laufe des Jahres verfliegen und ich würde ein Auge auf ein anderes Rad werfen .... und das ist bei mir gaaaanz gefährlich....

      Löschen
    2. ja, aber wer verkauft denn so ein Rad??? Ich würde auch ein gebrauchtes nehmen, wenn ich dann nicht mehr so lange warten müsste.... Aber habe noch niemanden gefunden der ein Rad von Tom Walther verkaufen würde.
      Wenn du was weißt...

      LG, Christina

      Löschen
    3. Ich hab zwischen den Zeilen gelesen und angefragt...war einfach Glück...(und ich kannte die Platzverhältnisse :o)))
      Ich hab alle meine Tom Räder gebraucht bekommen..einfach Geduld haben..
      Es gibt schon einen Unterschied von dieser (Jahrgang 2011) und den ganz neuen..so als Trost...Du bekommst dann das Update :o))

      Löschen
  4. Du hast ja echt ein Händchen! Herzlichen Glückwunsch zu einem sehr, sehr feinen Rad! Mein Tom deluxe habe ich ja auch gebraucht bekommen und bin sehr glücklich damit - gebraucht ist da wirklich gar kein Problem!
    Viel Freude damit,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau...und wenn es wirklich mal ein unlösbares Problem gibt, dann kann man die Räder ja einschicken :o))

      Löschen
  5. Ich habe zwei Sonntagskinder ausgebrütet: ein Palmsonntagskind und ein Sommer-Sonntagskind. Beide fern von ihrem eigentlichen Geburtstermin, eins viel zu früh, eins viel zu spät - frech weg wie sie wollten!
    Meine Spinnräder sind beide ca. 1980 gekauft, beide von Ashford, viel benutzt und unverwüstlich.
    Aber Dein Rad nimmt deutlich weniger Platz ein. Hmm? Doch noch mal wechseln? Hoffentlich springt mir nach diesem Gedanken der provisorische Riemen nicht vom Schwungrad!!!
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Sohn ist auch ein Sonntagskind...ganz unüblich in Spanien...die versuchen das zu vermeiden, aber wer will sich schon mit Einer auseinandersetzen, die im zur Not auf Deutsch schimpft :o)) und Medikamente ablehnt...

      Ashford hab ich auch...mein Traveller (Hexe) hab ich schon immer geliebt...aber seit ich meine Anderen haben fristet sie ein ruhiges Staubfänger Leben...hab ein schlechtes Gewissen...

      Löschen
  6. Boaaaahhh, du hast ja wirklich Sonne! Wie stellst du das bloss immer an?
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit diesem wunderbaren Rad...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann zwischen Zeilen lesen und frage dann rotzfrech :o))

      Löschen
  7. Ganz herzlichen Glückwunsch zur Ella. Du wirst viel Freude mit ihr haben. Ich gebe meine Ella nie nie wieder her ...

    Viel Spaß !!
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie spinnt sich schön..wie die Anna und die CE auch...ist einfach eine Formschöne Rennziege..irgendwie ein "Must have" :o))

      Löschen
  8. glühstrumpf.....mit diesem rädchen habe ich auch schon geliebäugelt und dann wurde es nun doch das lendrum... aber was nicht ist...ausschliessen kann ich es jedenfalls nicht..ich wünsche dir viel freude damit-
    lg jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neu hätte ich sie mir nicht gekauft, aber so war die Entscheidung schnell getroffen :o))

      Löschen
  9. Hallo liebe Tabata,

    Glückwunsch zum neuen Rad :)

    Viel Freude damit!!!

    Tja, Spinnräder sind Herdentiere - bin mal gespannt, was als nächstes bei dir einzieht ;)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal muss was ausziehen..nämlich ein Traditional und ein Rahyer...wenn ich es über das Herz bringe noch ein Hammerrad...:o))

      Löschen