Mittwoch, 28. März 2012

Wow..




Vielen lieben, herzlichen und völlig erschlagenen Dank für die lieben und netten und lehrreichen  Kommentare zu meinem Filzversuch...



smilie_girl_301.gif


Ich filze nicht besonders gut, auch, weil ich eigentlich keinen Platz habe, wo ich gut filzen kann.

Ich habe eine alte umgedrehte Tischplatte eines Gartentisches auf der Erde in der Küche liegen.
Die Platte hat einen kleinen Rand, so hält sich die Sauerei in Grenzen und ich bin in der Nähe von Wasser...aber eben auch schrecklich platzbegrenzt...und langsam bin ich aus dem Alter des ständigen auf der Erde sitzen raus ;o)

Aber filzen macht mir eben viel Spass und ich hoffe im Sommer finde ich ne Lösung für den Balkon...

Ich hab noch ein Bild vom ungefilzten Blütenblatt und zeige gerne, wie ich den Farbverlauf gemacht habe...auch wenn ich fürchte, das die Profis nun aus dem Lachen nicht mehr rauskommen ;o))

Sind einfach vier Farben Merino auf weißem Vlies...und das war wohl auch mein Fehler, das weiße Vlies macht die Farben stumpf, wenn es dann durchfilzt...sonst wären die Farben viel klarer..aber ich hab bald Ferien und Blut geleckt ;o)))..

Leider habe ich vor lauter Begeisterung vergessen die anderen Schritte zu knipsen...






Und das fand ich einfach nur so mal schön zu knipsen...;o)





Kommentare:

  1. ideen muss man haben ;O) ich kleb immer um den küchentisch eine lage handtücher und lege eine folie drüber, der platz ist auch nicht viel, aber ich muss nicht auf dem boden hocken...
    lg sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab leider keinen Küchentisch..meine Küche ist etwas eng um die Hüften ;o))

      Löschen
  2. Das sieht aus wie ein Schmetterlingsflügel unter dem Mikroskop. Klasse Bilder. Aber wie geht die Bildergeschichte weiter? LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider hab ich die Fortsetzung vergessen zu knipsen...ich mach es bei der nächsten Tasche ;o))

      Löschen