Mittwoch, 28. März 2012

Blütenkorb

Ich hab ein bisschen gefilzt und rausgekommen ist dieser kleine niedliche Blütenkorb, der mir schön viele nette Gespräche im Bus eingebracht hat :o))

Meist sind es Männer, die mich wegen meiner Handarbeiten, den Filzkörben oder meinem Gestricksel im Bus ansprechen...besser als Hund...grins...und macht die tägliche Fahrerei irgendwie kürzer...


Der Korb ist in Einzelteilen gefilzt, zusammengenäht und nochmal in der Waschmaschine gefilzt...

Leider pillt er wie blöde..ich werde wohl nochmal nachfilzen müssen...






Kommentare:

  1. Einfach umwerfend schön, mir fehlen die Worte.

    Sowas Schönes hätte ich auch gerne, da muß ich wohl noch lernen, besser zu filzen.

    Ich freue mich immer, Deine Werke bewundern zu können.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wunderschön und passt toll zu deiner rosa Gardarobe!

    Liebe Grüße,
    Anne,
    die das Filzen echt zu sehr vernachlässigt....

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blumenkorb sieht toll aus - und sooooo originell....

    Macht immer wieder Spaß, deinen Blog zu besuchen und deine Werke zu bewundern!!!

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  4. wow der sieht super toll aus liebe grüsse renata

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöner Korb, er gefällt mir sehr!
    Was das Pillen betrifft, so habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass dies gern geschieht, wenn ich doch mal versuche, etwas in der Waschmaschine nachzufilzen. Besonders bei weißen Taschen oder Kaffeemützen ist mir das passiert. Zusätzlich hat die weiße Wolle dann auch noch Kleinstfusseln aus der Maschine aufgenommen und gleich mit eingefilzt, so dass das strahlende Weiß leider futsch war.
    Liebe Grüße,
    Claire

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein "Blütentraum"!!! Wie hast Du bloß den Farbverlauf auf den Blütenblättern hingekriegt? Ob man vielleicht die fertig gestrickten Blätter mit Säurefarbe bemalen sollte?? Ich krieg den Mund gar nicht wieder zu - ich muß unbedingt mit dem Filzen anfangen, um irgendwann auch mal genug Erfahrung mit der Technik gesammelt zu haben für derartig traumhafte Projekte!

    Ehrfürchtige Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Die Blüte ist mir irgendwie da durch gegangen... Ja, die ist *wow*! :))

    Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die Blüte ist ja der absolute Hammer! Habe gerade deinen Blog entdeckt und freue mich, endlich wieder von Dir lesen zu können. :-)

    LG Eliot's Garden

    AntwortenLöschen