Donnerstag, 11. Juni 2015

Webgarne für den Sommer

habe ich vorbereitet... Merinogarn in Türkis- und Grüntönen für einen schlichten Schal...



Ich überlege, ob ich noch einen pinken Kontrast dazu färbe... als sich so das Lace garn für ein Strickprojekt dazuschummelte fand ich es nicht so schlecht... Was meint Ihr?


Kommentare:

  1. Das Pink passt perfekt! Auf alle Fälle mit dazu, das gibt den richtigen Effekt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gegen das Pink, aber ich befürchte, damit stehe ich alleine - die anderen Farben sind so wunderschön harmonisch miteinander und wenn du das Pink mit rein nimmst, hast du zwar einen eyecatcher, aber das Tuch bekommt auch einen anderen Charakter und ist deutlich weniger flexibel einsetzbar.

    AntwortenLöschen
  3. Ich wär für das Pink -die anderen Farben sehen zwar alleine schon total harmonisch aus- aber das Pink ist der absolute Hammer dazu ;) Aber das scheint ja eine ziemliche Menge zu sein, vielleicht gibt das ja sogar zwei Schals? Auf jeden Fall alles tolle Farben.

    AntwortenLöschen
  4. Wie ich dich kenne, "muss" pink rein ;)

    Dann würde ich auf grün ( links auf dem Foto ) verzichten...

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    PS: Bin gespannt, wie du dich entscheidest :)

    AntwortenLöschen
  5. Lass es weg. Es ist ein toller Knalleffekt, wie der Strang so bei den anderen Farben liegt, aber irgendwie hatte ich spontan Assoziationen zu Schottenkaro ;-)
    Allerdings könnte ich mir eine pinke Kette zu gewebten türkis und grün vorstellen.
    Ach, was soll's :D
    Du entscheidest!
    Viele Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Neee, Pink weg, ich empfinde es als zu extrem dazu. Ein Schal sollte ja zu vielem tragbar sein, wird aber schwierig mit einem solchen Kontrast drin. Hast du nicht was ganz Dunkelblaues? Das könnt ich mir gut dazu vorstellen.

    LG Alpi

    AntwortenLöschen
  7. Als Komplimentärfarbe würde dann am ehesten orange dazu passen und den türkis/petrolfarbenen Strang würde ich Dire gleich mal entführen. In den bin ich ja ganz verliebt! Liebe Grüße Beatrice

    AntwortenLöschen