Mittwoch, 12. Oktober 2011

Bunte Watte...

Versponnen habe ich diesen Merinokammzug (extrafein 16µm) in Blockstreifenfärbung.
Das Spinnen war ein Kampf...das Zeug hat sich schrecklich schwer ausziehen lassen.




Wie soll ich es beschreiben...er ist wirklich...watteweich...   smilie_girl_349.gif



Dumm ist nur, das er sich auch irgendwie anfäßt wie Verbandswatte





Aber was solls, gleichmäßig ist er ja auch nicht gerade...geh ich halt als bunte altägyptische Mumie in Designer-Verbandswatte


Das hat ja auch nicht jeder

Mal sehen wie er dann verwebt aussieht, dann ist bestimmt nochmal alles anders. Ich habe gelernt, das nicht alle Garne die ich nicht sofort mag auch auf Dauer scheußlich sind .
Wir müssen nochmal kuscheln ;o)


Im Wasserbad war alles noch so schön













Kommentare:

  1. Also farblich gefällt die Wolle mir gut! Zum Gefühl kann ich natürlich nichts sagen, Aber weben hat bei mir auch schon einiges verändert.

    liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tabata,

    die Farben sehen klasse aus!!!

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen