Freitag, 11. September 2015

Deutsche Merinowolle

hatte ich mir irgendwann mal gefärbt, weil ich sie eigentlich zu einem Schal verweben wollte...

Leider ist die Wolle ziemlich fest...zu fest zum weben...dabei ist sie aber nicht kratzig... ich fürchte nur, ich müsste mir den Schal später um den Hals biegen :o))

Nun weiß ich nicht, was ich draus machen soll





Kommentare:

  1. Handschuhe oder ein Stirnband/Ohrenwärmekopfband?
    Wobei ich dafür gerne festere Wolle nehme, aber Deine schönen Wasserfarben für diesen Zweck nicht unbedingt meine erste Wahl wären, die hellen Farben passen doch eher an den Hals. (Ist natürlich Geschmacks- und Typsache). Die Farbe würde sich auch für Babyschuhe eignen - falls man das passende Baby kennt.
    LG Hummelbrummel

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist wunderschön, schade dass die Qualität zu fest zum Weben ist. Aber dir fällt sicher noch was Schönes ein, wofür du diese Wolle verwenden kannst.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. oh ich bin ganz verliebt in diese Farben! Was für ein schönes Garn. Liebe Grüße Beatrice

    AntwortenLöschen
  4. Wie wäre es mit Stoff für eine Tasche? Die Farben machen sich da bestimmt gut- und je fester desto besser :)
    LG die Wollmaus

    AntwortenLöschen