Freitag, 3. April 2015

Ganz verliebt

bin ich in mein Osterwebprojekt :o))

Habe eine weiße Cottolinkette aufgezogen und webe sie mit einem feinen naturfarbenen Merinogarn ab.

Um das ganze etwas aufzupeppen webe ich feine Streifen bunter Wolle und Locken mit ein..

Ist eine echte Geduldsarbeit...aber es muss ja nicht immer alles schnell gehen im Leben...
Die Kette gibt dem ganzen fast eine Leinenoptik...

Also mir gefällt es :o))



Hoffe, dass ich in den Ferien damit fertig werde und das Tuch dann fällt wie gehofft ...

Kommentare:

  1. Du hast sozusagen bunte Wolleier versteckt - zum Glück findet man die gut :)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, da lohnt sich Geduld auf jeden Fall (-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wunderschön!
    Und ich wieder infiziert... Brauche dringend einen Rahmen! :-)
    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt es auch ! Da muß man sich verlieben .
    LG Angela

    AntwortenLöschen