Montag, 24. März 2014

Die Fleißarbeit

vom Bergere ist nun fertig... hier hatte ich mal von erzählt....

Das Weben hat ein bisschen gedauert, aber am längsten hab ich an den Fransen gesessen.
Immer 4 Fäden sind zur Franse gedreht...

Das Gewebe gefällt mir persönlich sehr und er trägt sich auch wirklich gut. Er ist erstaunlich warm...
Länge 200 cm (ohne Fransen) und 55 cm breit









Kommentare:

  1. Wow, da warst du aber wirklich seeeehr fleißig :)

    Ich wundere mich nur, dass du das Tuch nicht in Tabata-Farben gearbeitet hast ;)

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Türkis ist ja auch sehr schön :o))

      Außerdem hatte ich kein Konengarn in Pink ....

      Löschen
  2. Sehr, sehr schön, würde mir auch gefallen. So langsam denke ich doch daran meinen Webrahmen wieder mal aufzubauen. ich habe einen Lervad Webbreite 1m b als Standgerät------ na ja, der nächste Winter kommt bestimmt. ;-D))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen hab ich auch noch...
      Weben sich schön, leider hab ich nur einen Gatterkamm...

      Löschen
    2. Ich habe 2 Gatterkämme .-D))
      LG Ute

      Löschen
  3. Toll! Das fasst sich bestimmt toll an und die Farbe ist super! Aber bei der Fransenmenge wäre ich irre geworden!

    AntwortenLöschen