Sonntag, 9. März 2014

Alter großer Webrahmen

sucht neues Zuhause :o))

So, hier nun der letzte Schatz aus meinem Wollzimmer...





Es handelt sich um einen sehr alten, sehr soliden Webrahmen von Lervad (und Söhne) mit Untergestell und 80 cm Webbreite... Natürlich hat er ein paar altersbedingte Gebrauchsspuren (er ist rund 80 Jahre alt, wenn meine Internetrecherchen stimmen)
Ich habe ihn neu geölt und die Metallteile neu verchromt.

Im Original hat er einen 80/10 Metalgatterkamm.
Er hat schöne Details...zum Beispiel eine Absicherung der "Nullposition", sehr praktisch beim Aufschären, Metallsperrräder (beidseitig!) und eine verstellbare Gatterkammposition...
Der Kett und Warenbaum haben Zähnchen, diese haben Abdeckleisten, so schneidet beim Wickeln nichts ein...
Die Achsen werden mit Metallsplinten gehalten (die ich aber nicht gefunden habe, die ich aber natürlich noch nachkaufen werde!)






Das Untergestell kann zusammengeklappt werden, so kann man Platz sparen...der Rahmen wird über große Zapfen aufgesteckt und sitzt dann bombenfest...


Da ich noch andere Kammhalter hatte kann man ihn auch mit Kirchergatterkämmen weben...
(ginge zur Not auch mit den Originalhaltern, war mir aber etwas zu wackelig in der Tiefposition...)
Es sind zwei Originale und ein Eigenbau vorhanden.
20/10 und 40/10 von Kircher und 25/10 Eigenbau






Bei Abholung in Berlin lasse ich das Untergestell zusammen...bei Versand werde ich vier Kleine Nägel aus dem Untergestell ziehen müssen, sonst wäre es Sperrgut....(Ich würde die Nägel sowieso gegen Schrauben tauschen)...


Bei Interesse bitte Mail an

tabatas-tauschseite ät gmx Punkt de

Kommentare: