Sonntag, 13. April 2014

Perfect day :o)

Schön war es das Leipziger Wolle-Fest 2014   :o))

Total entspannend, schöne Lokation, tolle Beute, alles hat von vorn bis hinten geklappt...

Die Hinfahrt mit dem Interconnex (kannte ich bis dahin nicht) war zügig und erfreulich (und bezahlbar!), die Verbindung zur Messe (dank meiner durchblickenden Begleitung :o)) genauso zügig und die Messehalle war schön...luftig, hell, großzügig...und Punkt 10 Uhr offen :o))
Die erste Runde haben wir zügig gestaltet, denn wir waren ja auf der Suche nach Spinnfutter, da muss man schnell sein um die größten Schätze zu finden und ich kann sagen, ich war sehr, sehr erfolgreich ...
Dann haben wir eine zweite Runde gedreht und sind alle Stände mal abgelaufen.
Im Vergleich zum Vorjahr (das ja auch schon sehr schön war) hatte ich den Eindruck, das die Qualität der einzelnen Stände enorm gewachsen ist. Es waren wirklich beeindruckende Färber dabei.
Da ich mir aber ein "Nein-Du -kaufst-keine-Sockenwolle" Regel auferlegt habe durfte ich nur schauen.
In der zweiten Runde fand sich dann auch noch der ein oder auch andere Kammzug..räusper...und auch noch etwas von dem tollen Leinengarn, das ich schon letztes Jahr gekauft hatte.
Bei Frau "Nadelspiel.com" haben wir dann eine kleine Strickpause eingelegt, nett geplauscht um dann in einer letzten entspannten Runde noch mal die Farbenpracht zu genießen...
Eine weitere Strickpause an einem Tisch mit "abgestellten Männern" :o)) haben wir uns dann auf dem Weg Richtung Hauptbahnhof erstmal um unseren Magen gekümmert (das war das Einzige, was mir nicht gefallen hat...die Messeverpflegung...Preis und Angebot gruselig...aber das ist Geschmackssache) und unsere Lösung war wirklich kein Problem...und dank der Zeit die wir noch bis zur Rückfahrt hatten haben wir gute Strickfortschritte gemacht...
Die Fahrt im ICE war ein ganz eigenes Erlebnis...aber da er Überlänge hatte hat sich alles gut verteilt, die Ansagen waren sehr unterhaltend (wenn auch etwas unklar :o)) und auch sehr entspannend (und sogar nur mit 6 Minuten Verspätung)...S Bahn kam zügig, Bus war schon da...um 19.30 Uhr war ich wieder zu Hause und bin glücklich ins Bett geplumpst :o))

Also ein perfekter, enspannter und glücklicher Tag :o))))

Fotos habe ich nur sehr wenige...


beeindruckende Pflanzenfärbungen ...immer wieder ein Traum

 zuckersüße Schweinchen

und FrauWoausPo mit ihrer traumhaft schönen Artgarnjacke (danke für die Modenschau!!) :o))

Kommentare:

  1. Toll, dass ihr einen perfekten Tag hattet! Danke für´s "mitnehmen" - aber für einen perfekten Bericht fehlt definitiv etwas :) - Beutbilder!!!!!!!

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu muss erst die Sonne aufgehen :o))
      Dann mach ich natürlich Bilder...

      Löschen
    2. na gut - das kann ich gelten lassen ;)

      Löschen
  2. Das hört sich nach einer tollen Fahrt und nach toller Beute an ;)

    Die Schweinchen sind wirklich toll!!!

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die fand ich echt niedlich...die grinsen so süß

      Löschen
  3. Ach, so viel Wolle...
    Schnell weg von hier!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Ich war auch eine der vielen zufrieden grinsenden Weibchen...........
    Man kommt wieder nach Hause und freut sich schon auf das kommende Jahr.
    Ich fand übrigens auch, dass die Qualität der Angebote deutlich angestiegen ist. Da hatte ich im letzten Jahr manchmal so meine Bedenken.
    LG Annett

    AntwortenLöschen